Email
Telefon +43 (0) 4242 230 555
Telefax +43 (0) 4242 230 666

Notfall-Nummer +43 (0) 664 356 31 48

Wir sind im Notfall rund um die Uhr für Sie da!



Website Suche:

z.B. Malediven, Karibik, Philippinen, Thailand



Die Tauchkreuzfahrten von Tropical Seas

Mit den exklusivsten Schiffen zu den schönsten Reisezielen der Welt

« zur Übersicht der Tauchkreuzfahrten

Rocio del Mar Rocio del Mar

(Mexico)

Rocio del Mar

Die „Rocio del Mar„ bringt euch zu den besten Tauchplätze der Baja California, Socorro Islands und der Sea of Cortez - es steht einem wunderbaren Urlaub an Mexikos Pazifikküste nichts im Wege.


freie Plätze Rocio del Mar »

Die publizierten Tourdaten und Verfügbarkeiten werden uns vom Schiffsbetreiber direkt zur Verfügung gestellt und regelmässig aktualisiert.


Rocio del Mar - Fotos:

Fotos © Rocio del Mar; Greg Sherman

Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen

Das Schiff

2009 fertig gestellt, ist die Yacht sehr modern, hat Platz für
20 Taucher, eine erstklassige Crew und wirklich erfahrene Diveguides an Bord.

Kabinen 

Die Kabinen sind klimatisiert (nicht individuell regelbar) und mit zwei Betten oder Doppelbett, Leselampen, Ablageflächen, sowie eigenem Bad mit Dusche und WC ausgestattet. Alle Kabinen liegen oberhalb der Wasserlinie und haben große Panoramafenster, die man öffnen kann  - einfach herrlich,  eine frische Meeresbrise zu genießen. Acht Kabinen befinden sich im Mitteldeck, zwei im Oberdeck.

Die Stromspannung an Bord beträgt 110 Volt, amerikanische Stecker – Adapter erforderlich.

Sonstige Ausstattung

Auf dem Oberdeck befindet sich ein klimatisierter Salon mit ausreichend Sitzgelegenheiten. Der Koch verwöhnt seine Gäste mit einem Mix aus mexikanischen und westlich orientierten Speisen. Zum Frühstück hat man neben Kaffee, Tee und Fruchtsäften die Wahl zwischen Toast, Eiern nach Wunsch, Schinken, Pancakes, Waffeln, Muffins, Cerealien und Obst. Zum Mittagessen gibt es meist als Vorspeise eine schmackhafte Suppe und eine reichhaltige Hauptmahlzeit. Zum Abendessen wird ein
3 Gänge Menu serviert.
Lokaler Wein, mexikanisches Bier, Softdrinks, Fruchtsäfte und Wasser sind inklusive.  Im Salon befindet sich auch eine kuschelige Ecke mit HDTV und DVD und einer kleinen Bibliothek.
Zum Relaxen nach den Tauchgängen gibt es im Außenbereich eine Loungeecke mit gemütlichen Rattan Möbeln.
Auf dem großen Sonnendeck findet man Liegestühle zum Sonnen und Faulenzen zwischen den Tauchgängen.

Tauchen

Auf der Rocio del Mar wird der Teamgeist der Crew sehr groß geschrieben, sie ist stets professionell und hilfsbereit.

Getaucht wird von einem der Tauchboote aus oder von der großzügigen Plattform des Schiffes selbst. Ortskundige und professionelle Guides begleiten die Taucher – man kann aber auch im Buddyteam selbständig tauchen.

Sea of Cortez – Midriff Islands
Mit ihrem klaren, tiefblauen Wasser, den weißen Sandstränden und wunderschönen Küsten ist die Sea of Cortez ein atemberaubendes Ziel für Taucher und Schnorchler. Jacques Cousteau bezeichnete die Sea of Cortez als das Galapagos von Nordamerika.  Man taucht an unberührten Steilwänden und Riffen.
Der Taucher trifft auf große und kleinere Walarten, Walhaie, Mantas, Rochen und Seelöwen. Landgänge auf unbewohnten Inselchen zwischen den Tauchgängen runden das Angebot ab. Tourstart/Ende ist Puerto Peñasco.

Explore Baja Trips
Zweimal im Jahr fährt das Schiff eine Tour, die die gesamte Baja California abdeckt. Im Herbst beginnt das Abendteuer in Puerto Peñasco und endet in San Jose del Cabo. Im Frühjahr beginnt die Tour in San Jose del Cabo und endet in Puerto Peñasco.

Erleben Sie, was nur sehr wenige Menschen bis jetzt gesehen haben. Delfine, Marline, Schulen von Bonitos, mit viel Glück einen Wal. Getaucht wird drei bis vier Mal täglich – Inselwanderungen auf einsamen Inseln dazwischen sind möglich. Die biologische Vielfalt zwischen der nördlichen und südlichen Sea of ​​Cortez ist unglaublich.  An der Oberfläche beobachtet man Pilot-, Buckel-, Blau- und Finnwale, Orcas und auch Pottwale lassen sich gelegentlich blicken. Fliegende Mantas sind keine Seltenheit.

Socorro Islands
Die Revillagigedo Inseln sind eine Gruppe von vier vulkanischen Inseln im Pazifischen Ozean, bekannt für ihr einzigartiges Ökosystem. Die Inseln – manchmal auch Mexikos Galapagos genannt - sind die Heimat vieler endemischer Tier- und Pflanzenarten.

Die Inseln liegen 250 Meilen vom Südufer Baja Mexiko. Wenn sie sich auf eine Reise zu den Socorro Inseln begeben, sind die  möglichen Ziele auf der Reiseroute San Benedicto, Socorro, Roca Partida und Clarion. Sie sind ein Magnet für die größten pelagischen Tiere in der Welt. Schulen von Hammerhaien, Delfinen, Seidenhaien, Galapagoshaien, Schulen von Barrakudas, Thunfische, Wahoo, Marline, Walhaie und Mantas geben sich ihr Stelldichein.

Ein besonderes Taucherhiglight sind die sehr  zutraulichen Mantas. Der Tauchplatz „The Boiler“ ist eine Putzerstation für die pelagischen Mantas, die so gut wie keine Scheu dem Taucher gegenüber zeigen.

Eine weitere Attraktion, die man fast nur hier zu sehen bekommt – sind Buckelwale. In den Monaten von Dezember bis März gebären sie hier ihre Jungen – auch bei der Paarung kann man sie über Wasser sehen und unter Wasser hören.

Großfischfans kommen auf den Socorro Inseln voll auf ihre Rechnung.

Technische Daten

Baujahr: 2009
Reisegeschwindigkeit: 11 bis 12 Knoten
Wassertanks: 7.000 Gallonen Frischwasser  
Wasserentsalzungsanlage: 3.600 Gallonen pro Tag
Strom: (leise) Generatoren mit 70 kw, 110 Volt, 60 Hz.  
Sicherheit: Rettungswesten und Rettungsboote, Sauerstoff,
Defibrillator, Erste Hilfe Ausrüstung und eine laufend geschulte Crew 
Kompressoren: 2 Stück inkl. Nitrox Füllanlage
Navigation: GPS, Sonar, Radar
Kommunikation: Satelliten Telefon, das gegen Gebühr auch von Gästen genutzt werden kann.

Um auch bei rauen Seebedingungen das Reisen auf der „Rocio del Mar"
komfortabler zu machen, wurde ein spezieller Stabilizer im Schiffsrumpf eingebaut.




So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Kommen Sie vorbei!

Bei einem Kaffee planen wir gemeinsam!

Tropical Seas GmbH
Röntgenstraße 5/1, 9500 Villach

Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie auch gerne am Telefon!

Telefon: +43 (0) 4242 230 555
Zeiten: Montag - Freitag 9-17 Uhr

Senden Sie uns eine Nachricht!

Wir melden uns bei Ihnen!

Ihr Vorname:*

Ihre E-Mail:*

Ihr Name:*

Ihr Telefon:

Telefonisch können wir Sie bei Rückfragen am einfachsten erreichen!

Ihre E-Mail:*

Zusätzliche Nachricht:


« zur Übersicht der Tauchkreuzfahrten