Email
Telefon +43 (0) 4242 230 555
Telefax +43 (0) 4242 230 666

Notfall-Nummer +43 (0) 664 356 31 48

Wir sind im Notfall rund um die Uhr für Sie da!



Website Suche:

z.B. Malediven, Karibik, Philippinen, Thailand



Die Tauchkreuzfahrten von Tropical Seas

Mit den exklusivsten Schiffen zu den schönsten Reisezielen der Welt

« zur Übersicht der Tauchkreuzfahrten

Oman Aggressor Oman Aggressor

Aggressor Flotte (Oman)

Oman Aggressor

Die weltweit renommierte Aggressor Flotte kreuzt ab November 2017 im Golf von Oman und im Arabischen Meer. Der Neuzugang nennt sich Oman Aggressor und bietet vier verschiedene Touren an.


freie Plätze Oman Aggressor »

Die publizierten Tourdaten und Verfügbarkeiten werden uns vom Schiffsbetreiber direkt zur Verfügung gestellt und regelmässig aktualisiert.


Oman Aggressor - Fotos:

Fotos © Aggressor Flotte

Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen

Oman Aggressor - DIVE THE WORLD

-25 % Ermässigung

03.02. - 10.02.2018
30.06. - 07.07.2018

Diese Angebote sind nicht mit anderen Angeboten kombinierbar.
Flüge sind zu tagesaktuellen Preisen bei uns buchbar.

OMAN AGGRESSOR - Jubiläumsspecial

34% Rabatt
auf den Tauchsafaripreis zum 34. Jubiläum der Aggressorflotte

Die Reise muss bis 30.04.2018 beendet sein und zählt nur für neue Buchungen bis 24.11.2018.

Dieses Angebot ist nicht mit anderen Angeboten kombinierbar. Flüge sind zu tagesaktuellen Preisen bei uns buchbar.

Die 7- und 10 Tagestouren legen von verschiedenen Häfen ab und führen zu verschiedenen Tauchplätzen je nach Jahreszeit und Wetterlage.

Das Schiff

Die Oman Aggressor ist ein topmodern eingerichtetes, komfortables  und sicheres Stahlschiff mit einer Länge von 45 Metern. Das Safarischiff verfügt über Platz für 22 Personen in 11 luxuriös eingerichteten Kabinen.

Kabinen
Alle Kabinen des Schiffes sind großzügig mit eigenem Bad mit Dusche/WC, Haartrockner, individuell regelbarer Klimaanlage, einem Schrank, genügend Stauraum und einem Flatscreen ausgestattet.
Sechs der Deluxe Stateroom und zwei der Master Stateroom Kabinen sind mit Twin-Betten ausgestattet. Die auf dem Oberdeck gelegene Suite mit Panoramafenster und zwei weitere Master Stateroom Kabinen mit Fenster sind mit King-Size Betten eingerichtet, die sich nur für Paare oder Einzelreisende eignen.

Annehmlichkeiten
Im Restaurant wird man kulinarisch mehr als verwöhnt. Das Frühstück beinhaltet frische Früchte, Fruchtsäfte, Gebäck, Frühstückscerealien und frisch zubereitete Eiergerichte. Mittags bedient man sich beim reichhaltigen und köstlichen Buffet, wo Suppen, Salate, frischgebackenes Gebäck, Snacks und leichte warme Gerichte angeboten werden. Abends hingegen serviert die Crew ein vorzügliches Dinner. Es beinhaltet, Salate, Gemüse, Seafood, Rind und Huhn und nicht zuletzt frisch zubereitete, leckere Süßspeisen. Zwischen den Tauchgängen gibt es Snacks zur Stärkung. Antialkoholische Getränke aller Art wie Wasser, Tee, Kaffee, Softdrinks, Fruchtsäfte sowie heimisches Bier und Wein sind inkludiert.

Der Salon ist mit einer kleinen Bibliothek eingerichtet. Hier findet man Bücher über die Meeresflora und -fauna. Eine Auswahl von
400 verschiedenen Videos steht zur Unterhaltung bereit. Dieses Plätzchen eignet sich bestens zum Erlebnisaustausch und zum Plaudern.

Das Sonnendeck mit seinen bequemen Liegen und Sitzgelegenheiten lädt zum Sonnen und ein Jacuzzi zum Relaxen nach dem Tauchen ein. Hier lässt man die fantastische Landschaft an sich vorüberziehen und genießt die gute Meeresluft.

Tauchen

Auf der Oman Aggressor II ist genügend Platz um die Tauchausrüstungen zu verstauen.  Für die Unterwasserfotografen sind ein Kameratisch, eine Ladestation und eine digitale Foto/Videostation vorhanden.
Getaucht wird mit 12 l Alu-Flaschen mit INT-Anschlüssen (bitte Adapter mitbringen) vom Hauptschiff oder von den zwei Beibooten (Platz für je für 11 Personen).
Es werden bis zu 5 Tauchgänge täglich durchgeführt.

Musandam Peninsula - in dem Gewässer rund um Musandam und der Meeresenge von Hormus befinden sich 30 Tauchplätze. Die gigantischen Korallengärten und Felswände beheimaten bis zu
900 verschieden Fischarten – vom Lippfisch bis zum Wahlhai reicht die Palette. Die Kombination von planktonreichem Wasser und starken lokalen Strömungen zieht eine breite Palette von pelagischen Arten wie Mantas, Adlerrochen, Delfine, Haie sogar Mola Molas an. In den Kalksteinfelsen befinden sich Tunnels und Höhlen, wo man Garnelen, Hummer und andere Kreaturen entdeckt. Am sandigen Boden der Höhlen verstecken sich während des Tages Rochen und Haie. Des Weiteren trifft man auf verschiedene Fischschulen, z.B. Thunfische und Makrelen.
Daymaniyat Inseln –diese Inseln sind die Juwelen im Tauchgebiet des Golfs von Oman. Die kleinen, felsigen Inseln reihen sich nördlich von Muscat aneinander. Korallenriffe decken bis zu 70% der Tauchplätze mit mehr als 100 verschiedenen Arten von Weich- und Hartkorallen ab, von denen nicht weniger als 10% für Omans Gewässer einzigartig sind. Das Marineleben ist vielfältig mit 280 verschiedenen Fischarten, die von Stachelrochen, Schildkröten, Muränen, Leopardenhaie, Walhai variiert. Grüne Meeresschildkröten und Hawksbill Schildkröten sind die Bewohner der Daymaniyat-Inseln. Tümmler, Spinnerdelphine und manchmal auch Buckelwale werden gesichtet. Die Inseln sind ein Naturschutzgebiet und ein wichtiger Schildkröten Nistplatz.
Bandar Khayran – südöstlich von Muskat befinden sich Fjorde und Buchten wo man mehr als 30 Tauchplätze vorfindet. Bandar Khayran bietet eine Vielzahl von verschiedenen Tauchplätzen, flache Korallenriffe und steile Drop-offs. In den spektakulären Weich- und Hartkorallen schlängeln sich riesige Waben-Muränen. Man erspäht Hummer, die unter Felsen lauern, große Stachelrochen, die sich im Sand verstecken, Schildkröten und Nacktschnecken und noch unzählige andere Meeresbewohner, die im Riff ihre Ruhe suchen.
Hallaniyat-Inseln - sie befinden sich vor der südöstlichen Küste von Oman. Die Inseln sind das Paradies der unberührten Tauchplätze und die Heimat von bunten Korallen, Wracks und Walen. Erwarten Sie Highlights wie Begegnungen mit Buckelwalen, Mantarochen, Pottwalen und Schulen grüner Schildkröten und Delfinen. Die Inseln bieten ein gesundes Meeresleben mit fantastischen Korallengärten.

Schiffdetails

Länge: 45 Meter
Breite: 8,5 Meter
Beiboot: 2
Nitrox: gegen Aufpreis
Navigation: Radar, GP, Satellitentelefon
Leihausrüstung: gegen Voranmeldung erhältlich
Sicherheit: Rettungsinseln, Notfallsauerstoff, Feuerwarn- und Löschanlage




So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Kommen Sie vorbei!

Bei einem Kaffee planen wir gemeinsam!

Tropical Seas GmbH
Röntgenstraße 5/1, 9500 Villach

Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie auch gerne am Telefon!

Telefon: +43 (0) 4242 230 555
Zeiten: Montag - Freitag 9-17 Uhr

Senden Sie uns eine Nachricht!

Wir melden uns bei Ihnen!

Ihr Vorname:*

Ihre E-Mail:*

Ihr Name:*

Ihr Telefon:

Telefonisch können wir Sie bei Rückfragen am einfachsten erreichen!

Ihre E-Mail:*

Zusätzliche Nachricht:


« zur Übersicht der Tauchkreuzfahrten