Email
Telefon +43 (0) 4242 230 555
Telefax +43 (0) 4242 230 666

Notfall-Nummer +43 (0) 664 356 31 48

Wir sind im Notfall rund um die Uhr für Sie da!



Website Suche:

z.B. Malediven, Karibik, Philippinen, Thailand



Reiseziele & Destinationen mit Tropical Seas

Ihre Traumreise in die schönsten Regionen der Welt

Sie sind hier: Reiseziele & Destinationen » Ägypten

Ägypten - Der Klassiker im Nordosten Afrikas! Ägypten

Ägypten

Der Klassiker im Nordosten Afrikas!

Das Rote Meer – ein tropisches Aquarium - ist von Europa nur wenige Flugstunden entfernt.
Macht es euch am Strand eines Top-Resorts gemütlich und nutzt die erfahrenen und professionellen Tauchbasen als Ausgangspunkt für eure Unterwasserabenteuer.

 

Ihr wollt so viele Tauchgänge wie möglich machen? Dann seid ihr auf einer Tauchkreuzfahrt bestens aufgehoben. Die Safarischiffe in Ägypten bieten euch unterschiedliche Routen: darf es eine Wrack-Tour im Norden sein, die legendären Brother Islands; oder lieber gemütliche Tauchgänge an den St Johns Riffen im Süden - zu intakten Korallengärten und belebten Riffen, ihr habt die Wahl!




Wissenswertes

Hauptstadt: Kairo
Sprache: Arabisch
Währung: Ägyptisches Pfund (EGP)
Flugzeit: 5 Stunden
Zeitdifferenz: UTC+2
Klimazone: subtropische Trockenklima
Wassertemperatur: Im Winter 20 – 22 Grad, im Sommer 23 – 28 Grad

 

 

Das sollte ins Tauchgepäck

Wir empfehlen für die Sommermonate einen 5mm Anzug. Von November bis April solltet ihr eher zum 7mm Anzug greifen. Eine Kopfhaube gehört ebenfalls ins Gepäck.

Bei Tauchgängen auf dem offenen Meer muss jeder Taucher eine Signalboje dabeihaben. Auf allen Safarischiffen sind sie verpflichtend für alle Taucher vorgeschrieben.

 

Denkt auch an Logbuch, Brevets und Tauchcomputer. Wichtig sind außerdem eure aktuelle Tauchtauglichkeitsuntersuchung und ein Nachweis über eine gültige Tauchversicherung.

 

Tauchen

Im Roten Meer, mit seinen vielfältigen und abwechslungsreichen Tauchspots, werden Anfänger genauso wie die alten Hasen im Pressluftschnuppern, ideale Tauchbedingungen vorfinden.

 

Der Norden des Roten Meeres bietet euch eine Vielzahl an eindrucksvollen Wracks. Für eine Nord-Tour werdet ihr von Hurghada aus euer Safarischiff boarden. Von hier aus erkundet ihr die Gegend Richtung Suez-Kanal und könnt unter anderem die sagenhafte Thistlegorm betauchen.
Sie zählt zu den zehn schönsten Wracks der Welt – wer ein Fan von Wracktauchgängen ist und sie noch nicht mit eigenen Augen gesehen hat, sollte das unbedingt nachholen!
Wer es ruhiger angehen möchte, wird sich auch in einem Resort in Hurghada wohlfühlen. Viele der Wracks erreicht ihr mit einem Tages- oder Halbtagesausflug.

 

Von Dahab aus (auf der Halbinsel Sinai) erreicht ihr das atemberaubende Blue Hole. Dieser legendäre Tauchplatz bietet euch ideale Voraussetzungen zum Apnoe- oder technischem Tauchen.

 

Weniger Badetourismus und erstklassige Riffe gibt es weiter im Süden.
Die prächtig bewachsenen Hausriffe der Resorts in Safaga, El Quesir und Marsa Alam, werden euch noch lange nach Ende des Tauchgangs in Erinnerung bleiben.
Besondere Glückspilze haben hier die Gelegenheit einem - der leider immer seltener werdenden - Dugongs zu begegnen.

 

Viele der besten Tauchspots Ägyptens werden bei einer Tauchsafari angefahren. Manche davon, wie das Elphinstone Riff, sind auch mit einem Tagesausflug zu erreichen. Oft kann man am Riff Hammerhaie und Longimanus sehen. Die Tauchgänge sind oft von starker mitunter wechselnder Strömung gekennzeichnet.

 

Die Brother Islands und das Daedalus Riff sind wahrscheinlich die besten Spots um Haie zu beobachten. Longimanus, Hammerhaie, Grauhaie, Seidenhaie sind hier keine Seltenheit. Hin und wieder stattet auch ein Fuchshai den Brothers einen Besuch ab.

 

St. Johns, Zabargad und Rocky Island gehören zu den südlichsten Tauchspots.
An vielen Tauchplätzen, bei den St. Johns Inseln – einem gesunden und stark bewachsenem Riffsystem -  werdet ihr zahlreiche Weichkorallen und Schwarze Korallen sehen. Zabargad bietet gute Chancen auf Hammerhai-Sichtungen. Die oft starke Strömung, macht den Spot für erfahrene Taucher interessant.

Noch südlicher liegt nur noch Abu Fendira, hierhin werden nur wenige Touren angeboten.
Wer sich so weit vor wagt, hat gute Chancen auf Büffelkopf-Papageifische.

 

Einen Rundum-wohlfühl-Tauchurlaub ermöglicht euch die ausgezeichnete Infrastruktur Ägyptens.
Lasst eure Tauchsafari doch in einem schönen Resort ausklingen oder kombiniert euren Tauchurlaub mit einer Nilkreuzfahrt.
Die Möglichkeiten sind schier unendlich und Ortswechsel innerhalb des Landes mit einem Privattransfer einfach und komfortabel.

 

*******************************************************************************

 

Alle Informationen zu den Einreisebestimmungen, Impfungen und aktuelle Hinweise zu Ägypten findet ihr -

für AT
beim Österreichischen Außenministerium: https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/aegypten/

für DE
beim Auswärtigen Amt: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/aegyptensicherheit/212622

für CH
und beim Eidgenössischem Departemente für auswärtige Angelegenheiten: https://www.eda.admin.ch/eda/de/home/vertretungen-und-reisehinweise/aegypten.html



So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Kommen Sie vorbei!

Bei einem Kaffee planen wir gemeinsam!

Tropical Seas GmbH
Röntgenstraße 5/1, 9500 Villach

Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie auch gerne am Telefon!

Telefon: +43 (0) 4242 230 555
Zeiten: Montag - Freitag 9-13 Uhr

Wir sind in Kurzarbeit. Um Terminvereinbarung während der Öffnungszeiten wird gebeten.

Senden Sie uns eine Nachricht!

Wir melden uns bei Ihnen!

Ihr Vorname:*

Ihre E-Mail:*

Ihr Name:*

Ich stimme zu, dass meine personenbezogenen Daten, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, zur Beantwortung meiner Anfrage verarbeitet werden.

Ihr Telefon:

Telefonisch können wir Sie bei Rückfragen am einfachsten erreichen!

Ihre E-Mail:*

Zusätzliche Nachricht:


« zur Übersicht der Tauchkreuzfahrten