Email
Telefon +43 (0) 4242 230 555
Telefax +43 (0) 4242 230 666

Notfall-Nummer +43 (0) 664 356 31 48

Wir sind im Notfall rund um die Uhr für Sie da!



Website Suche:

z.B. Malediven, Karibik, Philippinen, Thailand



Reiseziele & Destinationen mit Tropical Seas

Ihre Traumreise in die schönsten Regionen der Welt

Sie sind hier: Reiseziele & Destinationen » Malaysia » Sipadan Mabul Resort

Sipadan Mabul Resort - Fotos © Explore Asia Tours Sipadan Mabul Resort

« Malaysia

Sipadan Mabul Resort

Mabul liegt an der Nordostküste von Borneo in der Celebes See. Es ist eine kleine Insel mit Kokospalmen und weißem Sandstrand. Das Sipadan Mabul Resort liegt im Südosten dieser Insel neben einem einheimischen Fischerdorf.


Sipadan Mabul Resort - Fotos:

Fotos © Explore Asia Tours
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen

Chalets

Das Resort verfügt über insgesamt 45 einfache Zimmer. Es gibt 23 freistehende Bungalows und 11 Doppelbungalows. Zur Ausstattung der Zimmer gehören Bad/WC mit Warmwasser, Klimaanlage, Ventilator und eine Terrasse. Teilweise verfügen die Zimmer über Meerblick.

Annehmlichkeiten

In dem offenem Hauptgebäude findet ihr das Restaurant, wo dreimal täglich Mahlzeiten in Büffetform serviert werden. Am Nachmittag stehen Wasser, Tee & Kaffee und kleine Snacks kostenlos zur Verfügung.

Eine Bar, ein kleiner Shop und ein Raum mit Internetzugang (gegen Gebühr) sind vorhanden. Zum Relaxen gibt es einen Swimming - und Whirlpool.

In den Mabul Water Bungalows befindet sich das Ka'andaman Spa, wo Gäste des Sipadan Mabul Resorts herzlich willkommen sind.

ACHTUNG:

Zum Schutz der Unterwasserwelt von Sipadan hat die Regierung von Malaysia die tägliche Anzahl von Tauchern in Sipadan auf 120 Personen begrenzt und eine Conservation Fee eingeführt. 12 Resorts kämpfen um die täglichen Permits. Die Resorts erfahren immer erst 2 Tage im Voraus wie viele Genehmigungen sie für ihre Gäste erhalten. Es ist bereits vorgekommen, dass Gäste in 2 Wochen nur einmal nach Sipadan zum Tauchen gekommen sind. An diesen Tagen werden jetzt auch möglichst viele, in der Regel sehr kurze, Tauchgänge in Sipadan durchgeführt.

 

Tauchplätze Sipadan

Es gibt 11 markierte Tauchspots. Alle Tauchgänge sind an Steilwänden. Im südlichen und östlichen Teil von der Insel ist es jedoch möglich, in flacherem Gewässer zu tauchen. Sipadan ist klein, eigentlich winzig. Tauchspots sind so dicht beieinander, dass man manchmal an einem Tauchspot abtaucht und am anderen wieder auftaucht. Hier ist eine kurze Beschreibung von einigen der Tauchspots:

Drop Off 

wird als der beste Strandtauchspot der Welt bezeichnet. Nur 5 - 6 m vom Strand fällt eine Wand 800 m in die Tiefe, sie zählt zu den 5 besten Spots der Welt. Verschiedenste Arten von Korallen, Schildkröten, Feuerfische, Rifffische in allen Formen und Farben. Der Eingang in die Turtle Cavern ist ebenfalls hier entlang der Wand in ca. 22 m Tiefe. Bei Nachttauchgängen entdeckt man vielleicht den riesigen Büffelkopf Papageienfisch schlafend an der Wand.

Turtle Cavern

Sipadan ist berühmt für seine Bewohner, die Green Turtles und die kleinere Karettschildkröte. Früher wurde spekuliert, dass die Caverne so eine Art Mausoleum wäre und, dass die Tiere hierher zum Sterben kommen würden. Allerdings gibt es eine viel plausiblere Erklärung, vermutlich haben sich die Schildkröten bei Nacht in der Caverne verirrt und sind dann ertrunken.

Barracuda Point

Ein fantastischer Tauchspot mit einer enormen Artenvielfalt. Wie der Name schon andeutet, hier ist das Zuhause der Barrakudas und damit auch Großfischaktivität. Mit Sicherheit begegnet man großen Schwärmen von Barrakudas, Grauen Riffhaien und Weißspitzen-Riffhaien. Die Schwärme sind riesig. Die Strömung ist sehr stark. Es mag keine Garantie fürs Tauchen geben, doch die Chance, dass man sich plötzlich inmitten eines Schwarms von Barrakudas befindet, ist sehr groß. Selbst die ganz seltenen Schaukelfische, außergewöhnliche kleine Nacktschnecken und natürlich auch Leoparden-Drückerfische findet man hier. Der Tauchgang beginnt relativ tief bei 25 m und endet mit viel Zeit auf ca. 8 m. 

Dies sind nur wenige Tauchspots die Sipadan zu bieten hat. Man darf versichert sein die anderen - Coral Gardens, White Tip Avenue, Turtle Patch, South Point, Staghorn Crest, Hanging Gardens, Lobster Lair, North Point und West Ridge - sind ebenfalls unvergessliche Tauchplätze. 



So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Kommen Sie vorbei!

Bei einem Kaffee planen wir gemeinsam!

Tropical Seas GmbH
Röntgenstraße 5/1, 9500 Villach

Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie auch gerne am Telefon!

Telefon: +43 (0) 4242 230 555
Zeiten: Montag - Freitag 9-17 Uhr

Senden Sie uns eine Nachricht!

Wir melden uns bei Ihnen!

Ihr Vorname:*

Ihre E-Mail:*

Ihr Name:*

Ihr Telefon:

Telefonisch können wir Sie bei Rückfragen am einfachsten erreichen!

Ihre E-Mail:*

Zusätzliche Nachricht:


« zur Übersicht der Reiseziele & Destinationen