Email
Telefon +43 (0) 4242 230 555
Telefax +43 (0) 4242 230 666

Notfall-Nummer +43 (0) 664 356 31 48

Wir sind im Notfall rund um die Uhr für Sie da!



Website Suche:

z.B. Malediven, Karibik, Philippinen, Thailand



Die Tauchkreuzfahrten von Tropical Seas

Mit den exklusivsten Schiffen zu den schönsten Reisezielen der Welt

« zur Übersicht der Tauchkreuzfahrten

SV Sea Shell & SV Sea Pearl SV Sea Shell & SV Sea Pearl

Silhouette Cruises (Seychellen)

SV Sea Shell & SV Sea Pearl

Beide Schiffe die Sea Shell als auch die Sea Pearl sind Zweimast-Segler und haben schon viel „erlebt“.


freie Plätze SV Sea Shell & SV Sea Pearl »

Die publizierten Tourdaten und Verfügbarkeiten werden uns vom Schiffsbetreiber direkt zur Verfügung gestellt und regelmässig aktualisiert.


SV Sea Shell & SV Sea Pearl - Fotos:

Fotos © Amri; Henri Eskenaz; Martin Harvey; Linonel Baizeau

Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen
Die schönsten Bilder unserer Tauchreisen

Die Sea Pearl wurde 1915 in Holland ursprünglich als Fischtrawler erbaut und im Jahr 1999 renoviert. Die Pearl hat eine Länge von 36 Metern und ist ca. 6,60 m breit, sieben Segel sorgen für ein schnelles Vorwärtskommen. Das Schiff ist sehr nostalgisch mit viel Holz erbaut. 
Die acht Kabinen verfügen über ein Doppelbett und ein Stockbett oder auch nur einem Stockbett. Eine Klimaanlage ist selbstverständlich vorhanden ebenso zählen ein Waschbecken,
ein Regal, ein Spiegel  sowie ein 220 Volt Stecker zu der Kabinenausstattung. Drei Duschen und vier WCs bei den Kabinen sind zur Gemeinschaftsbenützung vorgesehen. Eine weitere Dusche befindet sich an Deck, es steht auch ein Salon mit einer Bar zur Verfügung.

Die Sea Shell ist auch eine ehemalige Holländerin. Das Schiff wurde bereits 1920 erbaut und 1996 einer kompletten Renovierung unterzogen. Größe und auch Ausstattung entsprechen der Sea Pearl.

Die Küche der Seychellen ist einfach sensationell und man muss es wirklich probiert haben. Würzig mit einer angenehmen Schärfe teilweise auch mit indischen Einflüssen, ist sie wirklich ein Erlebnis. Lasst euch an Bord mit kreolischen und natürlich auch internationalen Gerichten verwöhnen. Die Mahlzeiten werden in Buffetform angeboten.

Eine kleine Übersicht wie ein Trip mit einem der beiden Schiffe aussehen könnte:

1. Tag:
Von Mahe geht es mit dem Cat Cocos nach Praslin, wo euch bereits eines der beiden Schiffe erwartet. Nach dem Check In und der Begrüßung durch den Kapitän könnt ihr bereits in den „Urlaubsmodus“ schalten – relaxen am Sonnendeck oder vielleicht auch schon erste Wasserportarten erproben? 
Gegen 17.00 Uhr heißt es dann Leinen los,  eine Fahrt in den Sonnenuntergang begleitet von einem köstlichen Welcome Barbecue.

2. Tag:
Curieuse -  die Schildkröteninsel - hier sind frei lebende Riesenschildkröten zu Hause. Am Nachmittag wird dann in der Curieuse Bay geschwommen, getaucht und  geschnorchelt –
je nach Geschmack.

3. Tag:
La Digue - hier soll er sein - der schönste Strand der Welt die Anse Source.  La Digue ist eine wirklich kleine Insel und man erkundet dieses Eiland am besten mit dem Fahrrad oder dem Ochsenkarren. Tolle Granitformationen und puderweißer Strand – türkises Meer wie schon mehrmals gesagt, einfach das Paradies.

4. Tag:
PRASLIN – Cote Dor - das UNESCO Weltkulturerbe Vallee de Mai muss man einfach besucht haben. Die üppige Vegetation und die Coco de Mer sind hier all gegenwärtig. Unter dem dicken Blätterdach ist die Temperatur auch ganz angenehm für einen kleinen Spaziergang  - und mit ein wenig Glück seht ihr einen Schwarzen Papagei, der wohnt angeblich auch dort. Am Nachmittag geht es dann zum Schnorcheln und Tauchen nach
St Pierre einem Paradies dieses Archipels.

5. Tag:
Cousin ist ein Naturschutzgebiet für Wasservögel und es gibt auch einige endemische Landvögel auf der Insel. Nachmittags wird natürlich wieder getaucht, geschnorchelt geschwommen je nachdem wie es euer Herz begehrt.

6. Tag:
Praslin  - Anse Lazio wohl einer der atemberaubendsten Strände der Seychellen. Das ist euer Ziel für heute. Ob Sandburgen bauen oder doch lieber Tauchen, das bleibt ganz euch überlassen.
Zum letzten Sonnenuntergang an Bord entführt euch der Kapitän nochmal zur Curieuse Bay.

7. Tag:
Gegen 09.00 Uhr erfolgt die Ausschiffung im Hafen von Praslin und je nach Reiseplanung erfolgt entweder der Transfer mit dem Cat Cocos nach Mahe und dann zum Flughafen, oder  der eine oder andere Glückliche genießt noch einen Hotelaufenthalt auf einer der Inseln.

Die Schiffe fahren immer unter Segeln, wenn es Wind und Wetter zu lassen. Die Hilfe der Passagiere wird gerne gesehen, ist aber absolut kein Muss.  Die Route kann sich aufgrund von Wetterverhältnissen oder anderen Ereignissen auch kurzfristig ändern.

 




So können Sie mit uns Kontakt aufnehmen:

Kommen Sie vorbei!

Bei einem Kaffee planen wir gemeinsam!

Tropical Seas GmbH
Röntgenstraße 5/1, 9500 Villach

Rufen Sie uns an!

Wir beraten Sie auch gerne am Telefon!

Telefon: +43 (0) 4242 230 555
Zeiten: Montag - Freitag 9-17 Uhr

Senden Sie uns eine Nachricht!

Wir melden uns bei Ihnen!

Ihr Vorname:*

Ihre E-Mail:*

Ihr Name:*

Ihr Telefon:

Telefonisch können wir Sie bei Rückfragen am einfachsten erreichen!

Ihre E-Mail:*

Zusätzliche Nachricht:


« zur Übersicht der Tauchkreuzfahrten